!! Dirigent gesucht !!

Start ins Neue Jahr

Adventskonzert SBO

Einweisung Defibrillator

Man kann nichts falsch machen – außer nichts tun!

Unter diesem Motto zeigten Nesselwanger Bergwachtler den Mitgliedern der Harmoniemusik wie man eine Person mit Herzstillstand mittels Druckmassage wiederbelebt.

In drei verschiedenen Stationen wurden verschiedene Szenarien besprochen.

Das Highlight war sicherlich eine elektronische Übungspuppe, mit der Rhythmus und Intensität der Herzdruckmassage auf dem Bildschirm veranschaulicht wurden.

Unter anderem wurde die Handhabung eines Defibrillators geprobt, sowie das Verhalten bei Kleinkindern mit Atemstillstand und die stabile Seitenlage.

Die Harmoniemusik Nesselwang bedankt sich bei den freiwilligen Lehrern rund um Ausbilder Stefan Buchner für den informativ und kurzweilig gestalteten Abend.

Gemeinschaftskonzert Nesselholzer und Jugendkapelle Seeg

Am Nachmittag des ersten Advent fand im voll besetzten Seeger Gemeindezentrum ein Gemeinschaftskonzert statt.

Im ersten Teil legten die Nesselholzer Jungmusikanten unter der Leitung von Fabian Schnalke traditionell mit Klassikern wie „Crans Montana“ oder dem Böhmischen Traum los. Dass sie aber auch modern und fetzig können, zeigten sie mit „Enter Sandman“, welches ursprünglich von der Heavy Metal Band Metallica stammt und in einem gelungenen Blasmusik Arrangement für Stimmung sorgte.

Den zweiten Teil des Konzertes gestaltete die Jugendkapelle Seeg, wobei diese sowohl einige traditionelle, vor allem aber doch ein modern geprägtes Programm zum Besten gab. Mit Titeln wie „Shallow“ und „Born this way“ erklangen einige bekannte Hits aus dem Radio.  Partyplanet von den Fäaschtbänklern rundete das Programm ab.

Als letzte Zugabe spielten beide Kapellen zusammen „Wir Musikanten“.

Die Harmoniemusik Nesselwang bedankt sich für die Organisation eines sehr gelungenen Konzerts und gratuliert den beiden Nesselwanger Musikern Dominik Weiher (D1) und Fabian Schnalke (D2) zu den bestandenen Bläserprüfungen, welche im Oktober 2022 abgelegt wurden und am Konzertnachmittag durch den stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Alexander Schmid überreicht wurden.

Jahreskonzert NesselHolzer Jungmusikanten

Am 21.05.22 fand um 19 Uhr das Jahreskonzert der Nesselholzer Jungmusikanten in der Alpspitzhalle statt.
Die jungen Musiker aus den Orten Nesselwang und Rückholz begannen den Abend eindrucksvoll mit „Rock Opening“. Für den Dirigenten Fabian Schnalke aus Nesselwang war es das erste Jahreskonzert bei dem er sein Können unter Beweis stellte.
Nach dem Klassiker „Music“ bei dem sicher alle ins schwelgen geraten sind, fanden die Ehrungen statt. Der stellvertretende Vorsitzende des Allgäu-schwäbischen Musikbundes im Bezirk 3, Alexander Schmid, ehrte die Jungmusiker. Sofie Mayr und Adrian Wagner erhielten das bronzene Abzeichen für ihren erfolgreichen Abschluss des D1 Kurses. Alexander Fischer erhielt eine Ehrung für 10 Jahre aktives Musizieren.
Der stellvertretende nesselwanger Bürgermeister, Johann Möst, gratulierte den 3 Geehrten ebenfalls zu ihren tollen Leistungen.

Auch in den darauf folgenden Stücken, unter anderem „Crans Montana“, „I love Rock’n Roll“ und „Wickie“ wurde den Zuhörern klar, dass die Nesselholzer ihren Elan auch durch Zwangspause im letzten Jahr nicht verloren haben.
Beendet wurde das gelungene Konzert durch den Klassiker „Highway to Hell“.

Die Besetzung der Nesselholzer Jungmusikanten wurde erst zu Beginn des Jahres durch das ehemalige Schülerblasorchester erweitert, wodurch sich eine starke Anzahl von 40 Musikern und Musikerinnen ergibt.
Im September 2022 entsteht somit ein neues Schülerblasorchester das in zwei Jahren ebenfalls in die Nesselholzer integriert wird.
Kinder ab 9 Jahren sind hierbei herzlich willkommen und können ein neues Instrument erlernen.
Bei weiteren Fragen: marciana-endras@web.de

Instrumentenkarussell

Du bist interessiert daran ein Instrument zu lernen?
Unser Maskottchen Bruno von dem Schülerblasorchester Nesselwang ist auf der Suche nach musikbegeisterten Kids, die ab September die 4. Klasse (Jahrgang 2013) besuchen.
Dich erwarten tolle gemeinsame Proben, Auftritte/Konzerte, als auch gemeinsame Ausflüge mit deinem Orchester.
Du weißt jedoch noch nicht, welches Instrument dir am Besten gefallen würde?
Dann schau doch einfach am Mittwoch , den 01. 06.2022 im Haus der Vereine in Nesselwang vorbei.
Hier kannst du einiges über die verschiedenen Instrumente erfahren.
Entdecke dein Lieblingsinstrument und beginne ab Herbst mit viel Spaß und Freude die musikalische Ausbildung!
Bruno und die Harmoniemusik Nesselwang freuen sich besonders auf dich!

Emfang Philipp Nawrath und Frederik Madersbacher

Am 27.03.22 durften wir voller Stolz den Empfang unseres Nesselwanger Olympiateilnehmers Philipp Nawrath musikalisch Umrahmen.

Bei bestem Wetter nahmen wir Philipp Nawrath und Frederik Madersbacher, der seine Biathlon-Laufbahn beim Skiklub Nesselwang begann, am Trendsportzentrum in Empfang.

Anschließend standen 3 Generationen von Nesselwanger Olympiateilnehmern Rede und Antwort auf die Fragen der Zuschauer, denn Franz Keller und Michael Greis waren zu diesem besonderen Anlass natürlich auch vertreten.

Die Harmoniemusik gratuliert zu dieser Leistung und fiebert auch künftig mit, wenn Philipp für das Deutsche Team im Biathlon an den Start geht!

                                                                             

Standkonzert am Bezirksmusikfest-Wochenende

Leider musste unser Bezirksmusikfest abgesagt werden. (wir berichteten) Dennoch haben wir es uns nicht nehmen lassen und haben am ursprünglich geplanten Festsonntag auf dem Kirchplatz ein Standkonzert veranstaltet. Viele Besucher aus Nah und Fern konnten bei einem Festbier unseren musikalischen Klängen lauschen. Es war ein klein wenig „Normalität“ zu spüren und es hat uns sehr gefreut, endlich mal wieder in der Öffentlichkeit zu musizieren.